Die Dämonen vom Joachimsthal

10.10.2020 18:00 - 21:00

Es wird spannend zur SAGENHAFTEN KRIMINACHT.

Die Dämonen vom Joachimsthal.

Der junge Ritter Georg Adam von Dobrenz wird Schreiber der Königlichen Kammer. Seine Aufgabe besteht darin, in Jachymov, wo man Silber gefunden hat, auf die Einhaltung von Recht und Ordnung zu achten. Bergleute von der anderen Seite des Gebirges zieht es in die neue Siedlung. Mit ihnen kommen auch jene, die hier einen Broterwerb suchen. Einige von ihnen jedoch nicht auf ehrliche Art. Kurz nach der Ankunft des jungen Georg Adam wird der Gastwirt Margold ermordet. Scheinbar handelt es sich um ein banales Verbrechen, doch Zeugen sprechen von zwei Dämonen. Es stellt sich heraus, dass ein ähnlicher Mord schon zwei Tage vorher stattgefunden hat, als der Fleischermeister ums Leben kam. Und das ist noch nicht alles, es kommt noch zu einem dritten Mord ...

Autor: Vlastimil Vondruška

Szenische Lesung mit Gerd Schlott

kultlogo

kultlogo

kultlogo

kultlogologo MiE